Wo gibt es die beste Currywurst in Berlin?

beste currywurst berlin

Habe ich schon einmal erwähnt, dass Fleisch zu meinen absoluten kulinarischen Vorlieben gehört? Ob Steak, Filet oder Hühnchen – einfach ab in die Pfanne, den Backofen oder auf den Grill und meine Welt ist in Ordnung. Gerade im Sommer hole ich mir ja ganz gerne mal eine Currywurst – am liebsten in Kombination mit Pommes rot-weiß. Und wenn es eine deutsche Stadt gibt, an die man in Kombination mit Currywurst denkt, dann ist es, genau: Berlin! Currywurst gehört zu Berlin wie das Brandenburger Tor, der Wannsee oder die berühmte „Berliner Schnauze“. Wer unserer Hauptstadt einen Besuch abstattet, sollte darum auf keinen Fall verpassen, an einer der vielzähligen Buden Halt zu machen. Aber wo gibt es eigentlich die beste Currywurst in Berlin?

„Wanted“: beste Currywurst in Berlin

Die Auswahl an Currywurst-Buden in unserer Hauptstadt ist ja kaum zu überblicken. Ich habe aber versucht, mir trotzdem ein Bild davon zu machen, wo man in Berlin denn besonders gute Currywurst bekommt. Bei meiner Suche sind mir dabei immer wieder zwei Namen aufgetaucht, die in der Liste der beliebtesten „Currywurst-Hotspots“ ganz oben stehen dürften.

  • Hier lässt es sich auch die Prominenz schmecken: Curry 36 Berlin

Kennen Sie das „Curry 36 Berlin“ oder haben Sie schon einmal davon gehört? Scheint mir ziemlich bekannt zu sein, die Meinungen dazu sind aber offensichtlich zwiegespalten. Manche scheinen auf den seit über 30 Jahren existierenden Imbiss im Berliner Ortsteil Kreuzberg zu schwören, andere sagen, das Geld solle man sich lieber sparen, und die Wurst habe vor vielen Jahren noch wesentlich besser geschmeckt. Vielleicht probieren Sie es einfach mal aus, wenn Sie die Gelegenheit haben, nach Berlin zu kommen. Neben der Filiale Mehringdamm in Kreuzberg gibt es auch noch eine Curry 36-Filiale am Bahnhof Zoologischer Garten. Angeblich trifft man bei Curry 36 auch gelegentlich den ein oder anderen Prominenten 😉

  • Konnopke’s Imbiss: himmlische bis höllische Traditions-Currywurst

Konnopke’s Imbiss dürfte auch interessant für Currywurst-Liebhaber sein. 2010 hatte der Imbiss bereits 80. Firmenjubiläum und ist über die Jahre bzw. Jahrzehnte an nachkommende Generationen weitergegeben worden. Wenn also jemand weiß, wie die beste Currywurst Berlins zubereitet wird, dann vermutlich Konnopkes’s Imbiss. Zur Currywurst gibt es dort übrigens Soße in fünf Schärfegarden zur Auswahl: von himmlisch bis höllisch scharf.

Das Museum zur Currywurst

Sie wollen noch mehr Infos zu weiteren Currywurst-Buden? Hier finden Sie weitere Tipps und können sich auch direkt anschauen, wo welcher Imbiss zu finden ist. Ich selbst war leider schon länger nicht mehr in Berlin. Wenn ich so darüber nachdenke, hätte ich aber schon mal wieder Lust dazu. Wussten Sie eigentlich, dass es in Berlin sogar ein Museum gibt, das sich ganz dem Thema Currywurst widmet? Das Deutsche Currywurst Museum befindet sich ganz in der Nähe vom bekannten Checkpoint Charlie. Ich finde die Idee ziemlich witzig, da muss man erst einmal drauf kommen. Ein Besuch dort ließe sich mit einer leckeren, echten Curryurst aus Berlin sicher wunderbar kombinieren.

Bildquelle: flickr.com – © by WordRidden

Social Sharing powered by flodjiShare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>