Wo finde ich ein gutes Restaurant in Berlin?

Restaurant in Berlin

Berlin – die deutsche Hauptstadt hat viel zu bieten. Auch kulinarisch. Das Angebot ist groß und vielfältig, Schnellt verliert man da den Überblick. Vielleicht haben Sie Berlin als zukünftiges Reiseziel ins Auge gefasst oder könnten sich einen Kurztrip dorthin gut vorstellen? Dann sollten Sie sich vorab über gute Restaurants in Berlin informieren. Aus diesem Grund haben wir Ihnen einen Überblick über eine Handvoll Berliner Restaurantlandschaft zusammengestellt.

Restaurant in Berlin mit rustikalem Ambiente

Wer sich in rustikalem Ambiente wohl fühlt, der wird die „Schöneberger Weltlaterne“ in Berlin Schöneberg oder das Lokal „Zum Schusterjungen“ im Bezirk Prenzlauer Berg sicher mögen. Die Restaurants bestechen durch ein gemütliches, uriges, typisch berlinerisches Flair. In der „Schöneberge Weltlaterne“ gibt es darüber hinaus einmal im Monat Live-Musik. Im Lokal „Zum Schusterjungen“ sollten Sie beachten, dass Sie frühzeitig reservieren sollten und nur Barzahlung möglich ist. „Frei nach dem Motto ‘Futtern wie beim Muttern‘ ist der Schusterjunge bekannt für seine traditionelle deutsche Küche“, heißt es auf der Website der Berliner Eckkneipe. Und auch die Schöneberger Weltlaterne trumpft mit traditioneller Alt-Berliner-Art auf. Ein kulinarischer Abstecher ist hier sicher lohnenswert!

Wer es etwas moderner mag, der ist im WirtshausMax und Moritz“ im Herzen Kreuzbergs an der richtigen Adresse. Das Gebäude existiert zwar bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts und ist denkmalgeschützt, vor einigen Jahren wurde das Restaurant aber frisch renoviert. Einige Bestandteile des alten Inventars sind jedoch erhalten geblieben. Hier kommen Liebhaber von zum Beispiel Kartoffelsuppe, Berliner Eisbein oder Königsberger Klopse auf ihre Kosten. Auch hier sollten Sie vorher besser reservieren und auf Barzahlung eingestellt sein.

Berliner Hausmannskost in der „Dicken Wirtin“

Deftig geht es in der Kneipe „Dicke Wirtin“ zu:

„Seit über acht Jahrzehnten halten wir diese typisch Berliner Kneipe auf Erfolgskurs und betreiben sie im Sinne der Dicken Wirtin Anna Stanscheck. Diese imposante Frau war bekannt für ihr großes Herz, ihre Eintöpfe und ihre Liebe zu den Studenten der nahen Kunsthochschule, ihre herbe Sympathie für Künstler, Autoren und Schauspieler.“

Dort erhalten Sie Berliner Hausmannskost wie Currywust, Sülze mit Remoulade, Bratkartoffeln, Kreuzberger Schweinebraten – die Kneipe in Berlin Charlottenburg hat noch vieles mehr zu bieten. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Wenn Sie sich weitere Informationen zur Berliner Restaurantlandschaft einholen möchten, so sind die beiden folgenden Seiten ein guter Ratgeber:

  • www.berlin.de/restaurants/
  • www.restaurants-berlin.com/

Hier können Sie gezielt, nach einem Restaurant in Berlin in der gewünschten Lage oder mit dem präferierten Angebot bzw. Ambiente suchen. Wenn Sie die Gelegenheit haben, Berlin einen Besuch abzustatten, so nutzen Sie doch einfach mal die Gelegenheit und überzeugen Sie sich selbst.

Bildquelle: pixabay.com – © by suesun

Social Sharing powered by flodjiShare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>