Wie finde ich ein gutes Fischrestaurant in Hamburg?

fischrestaurant hamburg

Fisch essen, das gehört zum hohen Norden wie Möwen und Wind. Kein Wunder, dass es an der Küste viele tolle Restaurants gibt, die fangfrischen Fisch auf den Teller bringen. Und auch Hamburg hat hier einiges zu bieten, auch wenn die Küste ein wenig weiter entfernt ist. So findet jeder das zum eigenen Geschmack passende Fischrestaurant in Hamburg, ganz gleich ob nun ein klassisches oder modern-puristisches Ambiente bevorzugt wird.

Die Qual der Wahl

Die Hamburger Seeluft macht hungrig. Wer den ganzen Tag durch die Stadt schlendert, stillt den Hunger am besten in einem der vielen Fischrestaurants der Stadt. Aber wie soll man sich hier bloß entscheiden? Im Prinzip gilt: Lassen Sie sich von der vielfältigen Auswahl nicht verrückt machen, schauen Sie, welche Gaststätten bei Ihnen im Viertel sind oder kehren Sie spontan in einem Restaurant ein, an dem Sie gerade vorbeilaufen und dessen Speisekarte Ihnen zusagt.

Dennoch möchte ich Ihnen hier drei Fischrestaurants in Hamburg vorstellen, die mir besonders gut gefallen.

Stock’s Fischrestaurant

Stock`s Fischrestaurant liegt ein wenig außerhalb in Poppenbüttel, der Weg ins Alstertal lohnt sich aber auf jeden Fall. Das Reetdachhaus bietet bereits von außen viel Flair, das Lokal selbst ist herrlich gemütlich und die Sonnenterrasse ein Traum. Auf der Karte stehen viele Fischklassiker wie Sylter Fischeintopf oder Seezunge „Müllerin Art“, aber auch moderne Gerichte wie warmes California Sushi. Hinzu kommt eine große Auswahl an Fleischgerichten. http://www.stocks.de/stocks/

Fischerhaus

Das Fischerhaus ist ein uriges und typisches Fischrestaurant, wie man es sich vorstellt. Und auch die Lage ist passend, nämlich direkt am St. Pauli Fischmarkt. Hier ist alles traditionell hanseatisch: Das Ambiente, die Gerichte (Labskaus, Hamburger Pannfisch) und das historische Gebäude. Neben der Hauptspeisekarte werden auch Saisongerichte sowie eine Wochenkarte angeboten. Das Fischerhaus ist ein Hamburger Original, das man besucht haben sollte. http://www.restaurant-fischerhaus.de/index.html

Zum alten Lotsenhaus

Hafenatmosphäre und Elbblick, das bietet das Fischrestaurant „Zum alten Lotsenhaus“. Geschichte hat das Lokal ebenfalls: Bereits 1801 wurde es eröffnet, und vor ein paar Jahren gründlich renoviert. Die neue Einrichtung ist klar und klassisch, mit viel Holz. Auf der Speisekarte steht Fisch in allen Varianten, zum Beispiel Nordseescholle mit Krabben und Petersilienkartoffeln oder Hamburger Pannfisch vom norwegischen Lachs und Zander. http://www.zum-alten-lotsenhaus.de/index.php

Frischer Fisch in Hamburg

Neben diesen drei Beispielen gibt es noch viele weitere Gaststätten, die einen Besuch wert sind. Natürlich kenne ich längst nicht alle. Wenn Sie ein gutes Fischrestaurant in Hamburg empfehlen können, immer her damit. Über Tipps kulinarischer Art bin ich immer dankbar!

Bildquelle: pixabay.com – © by PeterKraayvanger

Social Sharing powered by flodjiShare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>