Schnelle Gerichte für jeden Tag – das spart Zeit

schnelle Gerichte

Manchmal muss es einfach schnell gehen, das gilt auch fürs Kochen. Und seien wir ehrlich: Selbst wenn kein Termin ansteht, haben wir nicht jeden Tag Lust, lange in der Küche zu stehen und ein Drei-Gänge-Menü zu zaubern. Wie gut, dass es auch schnelle Gerichte gibt. Sie sind ideal für jeden Tag und lassen sich ohne viel Aufwand zubereiten. Das kostet kaum mehr Zeit, als ein Fertiggericht in die Mikrowelle zu schieben, ist aber allemal gesünder.

Auch für Kochanfänger superleicht zuzubereiten sind Nudelgerichte. Mit verschiedenen Soßen lassen sie sich immer wieder variieren und bringen so Abwechslung auf den Tisch. Und wie mein aktuelles Lieblings-Nudelrezept beweist, muss es nicht immer Tomatensoße sein und viele Zutaten braucht man auch nicht.

Hier mein Rezept für Gemüse-Tagliatelle:

Sie brauchen dafür: 400 g Tagliatelle (andere Nudeln gehen aber auch), 1 große Zucchini, 1 rote Chilischote, 50 ml Weißwein, 1 Bund Basilikum sowie Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl.

Die Nudeln werden in kochendem Wasser gegart, wie es auf der Packung steht. Dazu muss man nicht mehr viel sagen. Für die Soße die Zucchini und Chilischote waschen, Zucchini in Scheiben und Chili in Würfel schneiden (ohne Kerne). Nun noch alles im heißen Öl anbraten, mit dem Wein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das alles wird anschließend mit den Nudeln verrührt. Zum Schluss kommt dann Basilikum drüber. Denn ungekocht sind frische Kräuter aromatischer.

Internet und Kochbücher – Inspirationsquelle für neue, schnelle Gerichte

Daneben lassen sich Nudeln natürlich auch überbacken oder braten, z. B. als Wokgericht. Trotzdem: Irgendwann werden auch Nudeln langweilig. Neue Rezepte für schnelle Gerichte findet man sehr gut im Internet. Auf Portalen wie chefkoch.de oder kochbar.de kann man häufig sogar direkt nach bestimmten Kriterien filtern und zum Beispiel gezielt „Schnelle Gerichte mit Kartoffeln“ suchen. Wer keine Lust hat, beim Kochen auch noch den PC anzuhaben oder sich alle Blätter ausdrucken zu müssen, findet Rezepte für schnelle Gerichte natürlich auch in Kochbüchern, die es extra zu diesem Thema gibt. Hier eine kleine Auswahl:

Und das Beste: Schnelle Gerichte sind so schnell fertig, dass man gerne Neues ausprobiert. Ohne viel Zeitaufwand und ohne einen halben Lebensmittelladen an Zutaten

Bildquelle: pixabay.com – © by PublicDomainPictures

Social Sharing powered by flodjiShare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>