Gnocchi Auflauf – Genuss aus der italienischen Küche

gnocchi auflauf

Italienische Gnocchi sind kleine Klöße, die aus einem Teig aus Mehl, gekochten Kartoffeln, Eiern und Gewürzen hergestellt werden. Sie dienen meist als Beilage. Mit Käse überbacken ergibt sich ein leckerer Gnocchi Auflauf.

Weiterlesen

Spanische Tapas-Rezepte – ideal für heiße Tage

spanische tapas

Tapas, diese köstlichen Appetithäppchen, werden in spanischen Bars üblicherweise im Stehen verzehrt und zu Wein oder Bier gereicht. Aber auch Sherry oder Portwein werden gerne zu den kleinen Leckereien genossen. Spanische Tapas-Rezepte gibt es in zahlreichen Ausführungen – ob vegetarisch, mit Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten. Typische Tapas der iberischen Halbinsel sind beispielsweise:

Weiterlesen

Wo gibt es die beste Currywurst in Berlin?

beste currywurst berlin

Habe ich schon einmal erwähnt, dass Fleisch zu meinen absoluten kulinarischen Vorlieben gehört? Ob Steak, Filet oder Hühnchen – einfach ab in die Pfanne, den Backofen oder auf den Grill und meine Welt ist in Ordnung. Gerade im Sommer hole ich mir ja ganz gerne mal eine Currywurst – am liebsten in Kombination mit Pommes rot-weiß. Und wenn es eine deutsche Stadt gibt, an die man in Kombination mit Currywurst denkt, dann ist es, genau: Berlin! Currywurst gehört zu Berlin wie das Brandenburger Tor, der Wannsee oder die berühmte „Berliner Schnauze“. Wer unserer Hauptstadt einen Besuch abstattet, sollte darum auf keinen Fall verpassen, an einer der vielzähligen Buden Halt zu machen. Aber wo gibt es eigentlich die beste Currywurst in Berlin?

Weiterlesen

Fisch grillen – eine gesunde Alternative zu Fleisch

fisch grillen

Grillen steht zurzeit einmal mehr hoch im Kurs. Es gibt kaum ein Lebensmittel, was nicht auf den Grill gelegt wird. Fleisch wie Schwein und Rind bekommen Konkurrenz aus dem Wasser. Forellen, Sardinen, Brassen, Rotbarben, Thunfisch oder Garnelen eignen sich ausgezeichnet zum Grillen. Immer mehr Leute wollen auch aus gesundheitlichen Gründen Fisch grillen. Die ungesättigten Omega-3-Fettsäuren stärken das Herz-Kreislaufsystem und beugen Arterienverkalkung vor. Außerdem ist Fisch ein wichtiger Jodlieferant.

Weiterlesen

Gut essen gehen: So finden Sie ein gutes Restaurant in Köln

Restaurant Köln

Wer Köln besucht und gut auswärts essen gehen will, steht vor der Qual der Wahl: Die Gastronomie der Rheinmetropole bietet eine unglaubliche Vielfalt. Wie blickt man da durch und verschafft sich einen Überblick? Am besten informieren Sie sich bereits im Vorfeld. Ein paar Tipps für ein gutes Restaurant in Köln habe ich hier für Sie zusammengestellt. Darüber hinaus lohnt es sich auch immer, ortskundige Freunde oder Bekannte nach Tipps zu fragen – persönliche Empfehlungen sind immer viel wert!

Weiterlesen

Rezept: Gazpacho – Das lecker leichte Sommergericht

gazpacho rezept

Gerade wenn die Tage heißer werden, hat man immer weniger Lust auf warmes und schweres Essen. Leichte Gerichte, die vielleicht sogar kalt serviert werden können, sind im Sommer beliebt. Ja was fällt einem da spontan ein? Salat, Schnittchen… ja da ist die Phantasie meist schon wieder an ihrem Limit angekommen. Deshalb möchte ich heute für mehr Variation auf dem Esstisch sorgen und ein sehr leckeres Sommergericht vorstellen. Heute koche ich Gazpacho nach dem Rezept einer lieben Freundin, die eine Zeit lang in Spanien gelebt hat. Ich habe zwar auch noch andere Zubereitungsarten probiert, aber dieses Gazpacho Rezept ist definitiv bisher das leckerste.

Weiterlesen

Apfelstrudel mit Blätterteig – Leckerbissen selbst gemacht

apfelstrudel mit blätterteig

Ein Strudel ist eine Mehlspeise aus einer gefüllten und gebackenen Teigrolle. Apfelstrudel ist einer der beliebtesten Kuchen auf deutschen Kaffeetischen. Mit Vanillesoße oder Vanilleeis und Sahne ist er in viele Cafés zu bekommen. In dieser Kombination ist er ein beliebter Nachtisch. Die Füllung beim Apfelstrudel besteht üblicherweise aus klein geschnittenen süß-sauren Äpfeln, Rosinen und Zucker. Er wird oft abgeschmeckt mit Zimt. Der Teig kann Strudelteig (Weizenmehl, Wasser und Fett oder Öl), Blätterteig, Quarkteig oder Hefeteig sein. Da Strudelteig komplizierter in der Zubereitung ist, ist Blätterteig eine probate Alternative. Apfelstrudel mit Blätterteig schmeckt mindestens so gut wie mit Strudelteig. Apfelstrudel kann frisch und warm serviert werden, aber auch kalt oder erwärmt. Somit ist er auch am nächsten Tag noch lecker.

Weiterlesen