Grüner Spargel als Salat: erfrischend und mal was anderes

grüner spargel als salat

Für Spargelfans ist jetzt genau die richtige Jahreszeit. Leckeren Spargel gibt es an jeder Ecke, und zumindest für mich persönlich gilt: Ich könnte Spargel jeden Tag essen. Da gerät man natürlich schnell an die Grenzen, wenn es um variantenreiche Rezepte geht. Oder doch nicht? Wer sich ein bisschen mit dem Thema befasst wird merken: Die Spargelküche wird so schnell nicht langweilig. Wie wäre es zum Beispiel damit: Grüner Spargel als Salat? Hier stelle ich Ihnen eines meiner Lieblingsrezepte vor.

Grüner Spargel lecker zubereitet

Grüner Spargel ist dank seines würzigen, zarten Geschmacks ziemlich beliebt. Und nicht nur deshalb: Auch die Zubereitung ist einfacher als die des weißen Spargels. Da die grüne Variante weniger holzig ist, muss man die Stangen höchstens im unteren Drittel oder gar nicht schälen. Manchmal reicht es, lediglich die Spargelenden abzuschneiden. Zudem ist die Kochzeit geringer. Und als ob das nicht schon genug wäre, ist Grünspargel auch noch günstiger als der Weiße (der natürlich auch superlecker ist, bevor hier ein falscher Eindruck entsteht – beispielsweise in Form einer Spargel-Quiche). Also auf geht’s, grünen Spargel kaufen, loslegen und genießen.

Rezept für einen italienischen Spargelsalat

Grüner Spargel lässt sich im Salat mit allen möglichen Zutaten kombinieren, ob mit Garnelen, Melonen, Erdbeeren, Kartoffeln, Feta oder roten Zwiebeln. Das folgende Rezept mag ich deshalb so gerne, weil es schnell geht und nicht viele Zutaten benötigt werden – und der Salat trotzdem absolut lecker ist. Ob als Vorspeise oder Beilage auf einer Grillparty, das Rezept passt immer.

Zutaten:

  • 1 kg Spargel
  • 500g Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer und Basilikum (frisch) nach Belieben

Zubereitung:

  1. Zunächst wird der Spargel geschält und in Stücke geschnitten (ca 4 cm lang).
  2. Anschließend mit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne bissfest anbraten. Kurz bevor Sie den Spargel herausnehmen, fügen Sie den Zucker hinzu.
  3. Geben Sie den Spargel in eine Schüssel und lassen Sie ihn einige Minuten abkühlen.
  4. Währenddessen pressen Sie die Knoblauchzehe, vierteln Sie die Tomaten und schneiden Sie das Basilikum klein.
  5. Geben Sie nun den Knoblauch zusammen mit dem Balsamico, 2 EL Olivenöl, Pfeffer und Salz zum Spargel in die Schüssel, vermischen Sie alles und schmecken Sie ab.
  6. Zum Schluss fügen Sie die Tomaten und das Basilikum hinzu.
  7. Fertig!

Sie merken sicherlich schon beim Lesen, dass das Rezept für diesen Grüner-Spargel-Salat relativ einfach ist. Und da es gleichzeitig superlecker ist, ist es ideal für Büffets, Grillabende im größeren Rahmen oder einfach für zwischendurch geeignet. Ich wünsche auf jeden Fall schon einmal guten Appetit!

Bildquelle: pixabay.com – © by PublicDomainPictures

Social Sharing powered by flodjiShare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>